OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Arizona Office of Tourism
© Arizona Office of Tourism

Arizona für Skifahrer



Die Arizona Snowbowl ist eines der ältesten Skigebiete Nordamerikas. Von Mitte Dezember bis Mitte April sind die 40 Pisten geöffnet - die längste von ihnen ist mehr als drei Kilometer lang.

Die Snowbowl liegt etwa zwei Stunden nördlich der Hauptstadt Phoenix in den San Francisco Peaks, einem fast 4.000 Meter hohen Vulkanmassiv. Erstmals in der 75-jährigen Geschichte des Areals nahe der Stadt Flagstaff sorgten im Jahr 2013 Schneekanonen für eine kontinuierlich geschlossene Schneedecke. Nach Angaben der Betreiber wurden knapp zehn Millionen Euro in die neue Anlage investiert, die bei ausbleibenden Schneefällen 60 Prozent der Pisten versorgen kann.
Zwar fallen jedes Jahr im Durchschnitt rund 650 Zentimeter Schnee, bei stürmischem Wetter bleibt der Pulverschnee aber nicht lange auf den Pisten liegen. Die Schneekanonen garantieren eine möglichst lange Skisaison.

 © Arizona Office of Tourism
© Arizona Office of Tourism
Snowboarding in Arizona.

Nachhaltiger Kunstschnee


Um den Kunstschnee zu produzieren, nutzen die Maschinen gereinigte Abwässer aus einer Wiederaufbereitungsanlage in Flagstaff. Untersuchungen der US-Forstbehörde hatten im Vorfeld ergeben, dass die Qualität des Wassers an die von Trinkwasser herankommt.
Snowbowl ist seit 1938 in Betrieb und besitzt sechs Skilifte, darunter zwei Förderbänder für Anfänger. Rund ein Drittel der 40 Pisten ist für Anfänger geeignet, Fortgeschrittene können die zahlreichen Abfahrten mit Gefällen von mehr als 700 Metern testen.
Das Areal liegt inmitten des Coconino National Forest, daher schlängeln sich die Pisten durch ein dicht bewaldetes Gebiet mit riesigen Ponderosa-Pinien. In dem Skigebiet befinden sich zwei Hütten, die größere Hart Prairie Lodge verleiht Ski-Ausrüstung und bietet Skikurse und Kinderbetreuungsprogramme an.

Größtes Skigebiet


Snowbowl ist nicht das einzige Skigebiet im Bundesstaat - mit dem Sunrise Park Resort in den White Mountains östlich von Phoenix verfügt Arizona sogar über das größte Skigebiet im Südwesten der USA. Mehr als 65 Pisten, darunter auch für Langläufer, erstrecken sich auf 80.000 Quadratmetern.
Mit dem Mount Lemmon Ski Valley im Coronado National Forest in der Nähe von Tucson besitzt Arizona außerdem das südlichste Skigebiet der USA. Es ist von Mitte Dezember bis Anfang April geöffnet und umfasst 15 Abfahrten. You've already appreciated the new porn series that hit the entire internet. Whoever created these shows is a fucking genius, see for yourself Hentai Series are long . It's like a porn movie, only don't forget that it's hentai, which makes it even better.

Ski und Grand Canyon


Mount Lemmon ist mit einer Höhe von 2791 Metern der höchste Berg der malerischen Santa Catalina Mountains. Sogar in der Nähe der Route 66 gibt es mit Elk Ridge ein kleines Skigebiet. Es liegt bei Williams im Norden von Arizona, etwa eine Autostunde vom Grand Canyon entfernt. Besonders Besucher, die überfüllte Strecken meiden möchten, können dort auf fünf Pisten Abfahrten genießen.


Weitere Informationen unter www.arizonasnowbowl.com, www.sunriseskiparkaz.com, www.skithelemmon.com und www.elkridgeski.com.


 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN


Winterurlaub auf Arizonas Skipisten  Artikel zeigen

Arizona - ein Kurzporträt  Artikel zeigen

Arizona, Heimat von Winnetou und Old Shatterhand?  Artikel zeigen

Neuengland: Winterspaß in Maine  Artikel zeigen

Winterland Nevada  Artikel zeigen

 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 2/2022 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice


We’ll keep you posted!
Jetzt anmelden zum
AMERICA Newsletter

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Museen & Ausstellungen

Das kulturelle Leben startet nach der Pandemie wieder durch! In den USA und Kanada haben einige der renommiertesten Museen der Welt ihren Sitz.

 zum Thema
 

Slideshow: Texas, einmal anders

Nachthimmel über der Pennybacker Bridge in Austin

Texas ist das Land der Weite und der glitzernden Metropolen, der Cowboys und der Öltürme. Doch es gibt auch ungewöhnliche Blicke auf den Lone Star State. 13 Impressionen!

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen