OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Oklahoma © Christian Heeb
© Christian Heeb

Oklahoma - ein Kurzporträt



Der längste Abschnitt der legendären Route 66 führt durch den Staat Oklahoma mit seinen Hügel- und Prärie-Landschaften. Besucher finden viele Wurzeln der Indianer- und Cowboy-Kultur.

Name: Choktaw-Wort für roter Mann.
Spitzname: Sooner State
Einwohner: ca. 3,64 Mio.
Hauptstadt: Oklahoma City
Weitere größere Städte: Tulsa, Norman, Lawton
Topografie: Hochebenen im Westen, Hügel und kleine Berge im Osten und die Flusstäler des Arkansas und Red Rivers im Zentrum und im Süden.
Oklahoma © Christian Heeb
© Christian Heeb
Oklahoma ist reich an Flüssen.
Klima: Das Wetter ist insgesamt trocken und windig. Die Sommer sind warm bis heiß, bei Temperaturen von 27 bis 37 Grad, die Winter mild bei minus 4 bis 10 Grad mit sehr wenig Schnee.
Parks: Der Mangel an Nationalparks wird durch ca. 50 State Parks ausgeglichen.
Attraktionen: Route 66 (400 Meilen davon befinden sich in Oklahoma) mit nostalgischen Hotels, Restaurants und Route 66 Memorabilien.
Wussten Sie's? Oklahoma ist Heimat von einem Drittel aller Indianerstämme, die mehr als 50 Sprachen sprechen. Mit 39 Stammeshauptquartieren und Vertretern aus mind. 67 Stämmen gibt es traditionelle und zeitgenössische Kunst und Kultur, Museen, historische Stätten, diverse Powwows und Festivals. Oklahoma ist auch ein Zentrum für Cowboykultur und Westernkunst und Traditionen - live auf Farmen, beim Rodeo und Rinderhandel oder im National Cowboy Museum. Die Ölhauptstadt der Welt ist Tulsa.

Weitere Infos:
Kansas/Oklahoma Travel & Tourism
Landaustrasse 26
38112 Braunschweig
Tel: 05 31-2 31 16 33
Fax: 05 31-2 31 16 42
E-mail: KlausBoog@travelksok.com
Internet: www.TravelOK.com


 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN


Oklahoma: Cherokee National Holiday  Artikel zeigen

Kanada: Wildwest bei der Calgary Stampede  Artikel zeigen

110 Jahre Allan Houser: Ein Apache erobert die Kunstwelt  Artikel zeigen

Oklahoma: Neues Hotel der Chickasaw-Indianer  Artikel zeigen

Texas: Cowboy in Handarbeit  Artikel zeigen

 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 2/2020 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice



Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Die Welt der Ureinwohner

Native Americans in den USA, First Nations in Kanada: Besuche bei den nordamerikanischen Ureinwohnern werden immer populärer. Das AMERICA Journal berichtet regelmäßig.

 zum Thema
 

Slideshow: Der Tiefe Süden

Harbststimmung am Blue Ridge Parkway, North Carolina

Christian Heeb, Stammfotograf des AMERICA Journals, war auf einem Roadtrip durch Deep South unterwegs - und brachte außergewöhnliche Aufnahmen mit. Sein Wissen vermittelt er in Workshops.

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen