OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Kansas Oklahoma Travel and Tourism
© Kansas Oklahoma Travel and Tourism

Oklahoma: Neues Hotel der Chickasaw-Indianer



Unter dem Schirm der Chickasaw Nation erlebte ein historisches Hotel in der Kleinstadt Sulphur seine Wiedergeburt: Das 1906 erbaute und 1962 abgebrannte Artesian Hotel wurde neu errichtet.

Badekuren haben in der Region am Fuße der Arbuckle Mountains Tradition, die Indianer sprachen schon immer von "Medicine Springs" und brachten ihre Kranken zur Heilung zu den schwefelhaltigen Quellen.
Ende des 19. Jahrhunderts sprach sich die Heilwirkung herum und der kleine Kurort Sulphur entstand. Die "City of Springs" blühte auf, vor allem, nachdem 1906 das südlich gelegene Areal als Naturpark - die heutige Chickasaw National Recreation Area - ausgewiesen wurde.

Politiker und Promis


Im gleichen Jahr entstand im Ort das Artesian Hotel, das wegen seiner Eleganz schnell von sich reden machte und zum beliebten Urlaubsort der Reichen und Schönen wurde. Politiker wie Präsident William Howard Taft waren hier ebenso zu Gast wie Prominente, zum Beispiel John Wayne oder Roy Rogers.
Das Hotel galt damals nicht nur als das größte in Oklahoma, sondern wegen des riesigen Ballsaals, des gediegenen Restaurants, der luxuriösen Zimmer und der beeindruckenden Lobby mit Marmor und Mosaiken, Säulen und rotem Teppich auch als Luxushotel.

Kinder-Spa und Ballsaal


1962 zerstörte ein Feuer den alten Plast, 1965 eröffnete an derselben Stelle das Artesian Motor Hotel, 1972 wurde es zum Artesian Motor Inn, betrieben von der Chickasaw Nation, und diese nutzte den Bau bis 1977 auch als Tribal Headquarters.
2006 abgerissen, war es dank alter Fotos möglich, den Bau weitgehend originalgetreu wiederaufzubauen. Nicht nur die Badekultur wurde - mit Spa, Pools, Badehaus und "Little Soles", einer Art Kinder-Spa mit Unterhaltung - zu neuem Leben erweckt, auch im Ballsaal sollen wieder Veranstaltungen stattfinden. Das zugehörige Casino befindet sich abseits des Hotels.

Indianermuseum


Zu empfehlen sind Ausflüge ins Umland, das seit den 1830er-Jahren Heimat der aus dem Südosten vertriebenen Chickasaw-Indianer ist. Neben der Chickasaw National Recreation Area mit dem Lake of the Arbuckles ist das Chickasaw Cultural Center ein Muss. Es zählt zu den besten Indianermuseen des Landes.
Hier erzählen die Chickasaw unter Zuhilfenahme modernster Medien ihre Geschichte und führen Besuchern ihre Traditionen, Bräuche, ihre Weltanschauung und ihr Naturverständnis vor.
Zum Komplex gehören ein großes Kino, ein Amphitheater und der Nachbau eines Dorfes, wie es einst in ihrer alten Heimat ausgesehen hat. Dazu finden zahlreiche Veranstaltungen statt.


INFORMATIONEN
Artesian Hotel, www.artesianhotel.com Chickasaw Cultural Center,
www.chickasawculturalcenter.com, Di.-Sa. 10-17, So. 12-16 Uhr
Chickasaw National Recreation Area, www.nps.gov/chic/index.htm, Do.-Mo 9-17.30 Uhr



 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN


Wellness-Trends: So blau wie der Koyote  Artikel zeigen

Hotellerie: Promi-Treffpunkt Scottsdale  Artikel zeigen

Nachhaltig wohnen auf Puerto Rico  Artikel zeigen

Capital Region: Campen mit Glamourfaktor  Artikel zeigen

Neues Resort-Hotel von Dolly Parton  Artikel zeigen

 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 6/2018 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Museen & Ausstellungen

In den USA und Kanada haben einige der renommiertesten Museen der Welt ihren Sitz. Besucher finden hervorragende Ausstellungen zu den Themen Kunst und Geschichte, Musik, Politik und Technik.

 zum Thema
 

Slideshow: Best of Arizona

Das Monument Valley im Gegenlicht.

Monument Valley, Red Rocks, Grand Canyon: Arizona ist das Highlight jeder Tour durch den Südwesten der USA. AMERICA zeigt Foto-Impressionen aus dem Wüstenstaat.

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen