OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Ontario Tourism
© Ontario Tourism

Kanada: Indian Summer in Ontario



Von Mitte September bis Mitte Oktober erstrahlt Ontario, die zweitgrößte Provinz Kanadas, in orange-rötlichem Glanz und verzaubert Besucher, Künstler und Einheimische mit der intensiven Farbpracht des Indian Summer.

Die Regionen rund um die kanadische Hauptstadt Ottawa, das Feriengebiet Muskoka, Haliburton, die 30.000 Islands in der Georgian Bay sowie der Algonquin und Killarney Provincial Park locken Naturfans, die eindrucksvolle Laubfärbung zu bestaunen. Mit dem Auto oder Camper, im Kanu oder als Zugpassagier kann die farbenprächtige Natur erkundet werden.

Mit dem Auto oder Zug in den Indian Summer


Mit dem Auto oder im Camper erreichen Besucher von Toronto aus in rund 3,5 Stunden einen Hotspot der Laubverfärbung, den Algonquin Provincial Park. Auf den endlos scheinenden Straßen, die durch den Park führen, oder mit dem Kanu auf einem der unzähligen Seen lässt sich das Farbenmeer besonders gut sehen und fotografieren.
Besonders große Fensterfronten bieten die Züge der Algoma Central Railway (www.agawacanyontourtrain.com), die eine Fahrt in einen wahren Zauberwald, den Agawa Canyon Park, versprechen. Nur ein paar Meilen vom Agawa Canyon Park und Sault Ste. Marie entfernt liegt der Lake Superior Provincial Park, dessen abwechslungsreiche Kulisse im Herbst ebenfalls mit magischem Farbspektakel fasziniert und der sich besonders zum Wandern und Kanufahren eignet.

 © Ontario Tourism
© Ontario Tourism
Bunte Ufer.

Vom Wasser aus genießen


Für alle, die sich ganz auf die Gold-, Orange-, Rot- und Gelbtöne konzentrieren möchten, bietet sich eine Schiffsfahrt in der Georgian Bay Region an, zum Beispiel mit der Island Queen ab Perry Sound (www.island-queen.com).
Die R.M.S. Segwun (www.segwun.com), das älteste noch betriebene Dampfschiff Nordamerikas, das in diesem Jahr sein 125-jähriges Jubiläum feiert, lädt zu Touren auf dem von Cottages gesäumten Lake Muskoka ein.
Die 1.000 Island Cruises (www.1000islandcruises.on.ca), die Rockport Cruises (www.rockportcruises.com) und die Gananoque Boat Line (www.ganboatline.com) befahren den St. Lawrence River und eröffnen Ausblicke auf kleine Privatinseln, Ferienhäuser und die Laubfärbung.

Inspirationsquelle


Bereits die "Group of Seven", eine durch den Ranger und Maler Tom Thomson inspirierte kanadische Künstlervereinigung, hat die Schönheit der Natur Ontarios in den 1920er Jahren im Bild festgehalten. Die Gruppe schuf damit nicht nur eine charakteristische kanadische Kunst, sondern zollte der einzigartigen Landschaft - vor allem im Algonquin und Killarney Provincial Park - nachhaltig Tribut.
Die Kunstwerke sind zum Beispiel in der Art Gallery of Ontario (AGO/Toronto), in der McMichael Canadian Art Collection (Kleinburg) oder in der National Gallery of Canada (Ottawa) ausgestellt.


Mehr Informationen unter: www.ontariotravel.net/de

© Text: af/AMERICA
 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN


Colorado: Reise zum Indian Summer  Artikel zeigen

Kanada: Der längste Trail der Welt  Artikel zeigen

Nationalparks der USA: Gates of the Arctic, Alaska  Artikel zeigen

Nationalparks der USA: Voyageurs, Minnesota  Artikel zeigen

Ontario: Hängepartie mit Ausblick  Artikel zeigen

 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 3/2020 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice


We’ll keep you posted!
Jetzt anmelden zum
AMERICA Newsletter

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Amerika in der Corona-Krise

Die USA und Kanada sind zurzeit unerreichbar für uns. In der Zwischenzeit gibt es viele virtuelle Angebote, Kinofilme, neue Reiseideen und natürlich aktuelle News.

 zum Thema
 

Slideshow: Der Tiefe Süden

Harbststimmung am Blue Ridge Parkway, North Carolina

Christian Heeb, Stammfotograf des AMERICA Journals, war auf einem Roadtrip durch Deep South unterwegs - und brachte außergewöhnliche Aufnahmen mit. Sein Wissen vermittelt er in Workshops.

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen