OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Ontario Tourism
© Ontario Tourism

Kanada: Ahornsirup-Festivals in Ontario



Kanada ist berühmt für seinen Ahornsirup, dessen Gewinnung auf die Ureinwohner zurückgeht. Von Mitte Februar bis April wird geerntet - und gefeiert.

Von Mitte Februar bis Mitte April öffnet das Fulton's Pancake House and Sugar Bush, rund 60 Minuten südwestlich von Ottawa, seine Tore. Die Fulton-Familie, die bereits in der vierten Generation das Unternehmen leitet, gibt Besuchern einen Einblick in die traditionelle Gewinnung des süßen Saftes und lädt zur Verkostung verschiedener, mit Ahornsirup verfeinerter Gerichte - darunter auch der klassische Pfannkuchen.
Ein paar Räume weiter wird aus dem kulinarischen Gaumenschmaus ein Körpererlebnis: Unter dem Namen Maple Luscious sind Körperpflegeprodukte wie Lippenbalsam, Body Lotion und Body Scrub der hauseigenen Ahornsirup-Kosmetikserie erhältlich.
www.fultons.ca

 © Ontario Tourism
© Ontario Tourism
Spezialität mit langer Tradition.

Hot Dogs mit Sirup


Ende März findet in Prince Edward County, circa 2,5 Autostunden östlich von Toronto entfernt, das Maple in the County Festival statt. Zwölf Ahornsirupproduzenten der Halbinsel, die als neueste kulinarische Region der Provinz Ontario gilt, feiern mit Einheimischen und Besuchern die erste Safternte.
Dabei schließen sich Geschäfte und Lokale rund um Picton und Bloomfield mit Köstlichkeiten wie Maple Dog Cookies, Maple Martinis und Maple Hot Dogs vom legendären Buddha Dog Restaurant an.
www.mapleinthecounty.ca

Live kochen


Die Ahornsirup-Saison gipfelt im Elmira Maple Syrup Festival. Seit 1965 zieht das Event jährlich über 60,000 Besucher aus aller Welt an - neben der eigentlichen Verkostung von Pfannkuchen stehen Pfannkuchen-Wende-Wettbewerbe, Live-Koch-Shows und Touren entlang der Ahornsirup-Plantagen auf dem Programm.
Elmira befindet sich ca. 1,5 Autostunden südwestlich von Toronto, direkt an Kitchener-Waterloo angrenzend. In dieser Region, zu der auch St. Jacobs zählt, haben sich Mitte des 19. Jahrhunderts deutsche Siedler niedergelassen - die Traditionen der Mennoniten prägen hier auch heute noch das Stadtbild.
www.elmiramaplesyrup.com


Weitere Informationen zu Ahornsirup-Events unter www.ontariotravel.net/de


 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN


"O'zapft is": Oktoberfest in Ontario  Artikel zeigen

Hamburger-Hauptstadt Houston  Artikel zeigen

Kulinarische Reise nach Florida  Artikel zeigen

Kanada: Québec auf Schienen  Artikel zeigen

Kanada: T. Rex als Wahrzeichen  Artikel zeigen

 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 1/2019 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Die Welt der Ureinwohner

Native Americans in den USA, First Nations in Kanada: Besuche bei den nordamerikanischen Ureinwohnern werden immer populärer. Das AMERICA Journal berichtet regelmäßig.

 zum Thema
 

Fotoshow: Best of Illinois

Abraham Lincoln lebte lange Jahre in Illinois.

Illinois mit seiner brodelnden Metropole Chicago ist die Heimat Ernest Hemingways und Abraham Lincolns. Die berühmte Route 66 durchquert den Bundesstaat vom Lake Michigan bis zum Mississippi - doch es gibt noch mehr Highlights ...

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen