OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © NWT Tourism
© NWT Tourism

Kanada: Arktisch wohnen



Ein Hausboot auf dem See, ein Gästehaus am Nationalpark, Zimmer in einem einstigen Gefängnis: In den Northwest Territories können Besucher in ungewöhnlichen Unterkünften übernachten.


Wohnen mit Wellengang


Wer das Außergewöhnliche liebt, kann sich im Yellowknife Bay Floating B&B einquartieren. Die zwei fest verankerten Hausboote liegen in der Bucht von Yellowknife und verfügen über alle Annehmlichkeiten einer modernen Unterkunft: eigene Stromversorgung, fließend Warmwasser und Badezimmer mit Wanne bzw. Dusche.
In den Sommermonaten können die Gäste auf eigene Faust mit dem hauseigenen Kanu ans Ufer paddeln, bei An- und Abreise werden sie mitsamt Gepäck per Motorboot übergesetzt.
Die Unterbringung erfolgt in einem gemütlichen B&B Zimmer für ein bis zwei Personen im Main House mit Mitbenutzung von Küche, Wohnzimmer und Bad.
Das benachbarte kleinere Hausboot wurde erst im Frühjahr 2014 erbaut und liebevoll eingerichtet und fungiert als Studio B&B.
Mitsamt seiner voll funktionsfähigen Küche mit Propanherd und Mini-Kühlschrank steht es den Gästen exklusiv zur Verfügung und beherbergt bis zu 4 Personen.
Kontakt: Yellowknife Bay Floating B&B, Daniel & Monique Giillis, www.ykbayfloatingbnb.com

 © NWT Tourism
© NWT Tourism
Whooping Crane Guesthouse.

Vor den Toren des Wood Buffalo National Parks


Das Whooping Crane Guesthouse, das achteckige Blockhaus von Christine & Don Aubrey, liegt in einer ruhigen Seitenstraße von Fort Smith und besticht mit seiner ausgefallenen Architektur und der gemütlichen Atmosphäre.
Besucher werden in den zwei großen Gästezimmern mit privatem Bad/WC oder der geräumigen Apartment-Suite mit Lounge, voll eingerichteter Küche sowie separatem Schlaf- und Badezimmer untergebracht.
In allen Räumen stehen ein Queen Size Bett, ein kleiner Kühlschrank sowie Kaffeemaschine, Flat Screen TV und kostenloses WIFI zur Verfügung.
In den Sommermonaten darf der Garten inkl. BBQ Grill, Außen-Essgruppe und Hängematte mitbenutzt werden.
Fort Smith ist eine ideale Ausgangsbasis für Ausflüge in den Wood Buffalo National Park mit seiner großen Büffelherde und dem vom Aussterben bedrohten Schreikranich - dem Namensgeber des Whooping Crane Guesthouse.
Kontakt: Whooping Crane Guesthouse, Christine & Don Aubrey, www.whoopingcraneguesthouse.com


Neue B&Bs in Inuvik und Fort Simpson


 © NWT Tourism
© NWT Tourism
Andre's Place.
Urlauber, die den Dempster Highway bereisen, können sich über eine neue Unterkunft in Kanadas größter Stadt nördlich des Polarkreises freuen.
Das Andre's Place B&B liegt in einem ruhigen Wohnviertel unweit des Zentrums von Inuvik. Die Gäste übernachten hier in einer eleganten Suite mit Queen Size Bett, privatem Bad/WC und Wohnzimmer mit Kamin, Plasma TV und Internet Zugang.
Lunch und Dinner können auf Wunsch dazu gebucht werden. Andre ist diplomierter Koch und überrascht seine Gäste gerne mit leckeren Gerichten. Freitagabends wird stets ein festes Vier-Gang-Menü für bis zu zwölf Personen angeboten.
Kontakt: Andre's Place B&B, Andre Georges, andresplaceinuvik (at) yahoo.com

 © NWT Tourism
© NWT Tourism
Mona's Place B&B.

Auch in Fort Simpson, Tor zum Nahanni National Park, gibt es eine neue Unterkunft. Im Mona's Place B&B stehen vier geräumige Gästezimmer mit Kühlschrank und Mikrowelle, Kaffeemaschine und Geschirr sowie privatem Bad/WC, Flachbildfernseher und WLAN zur Verfügung.
Kontakt: Mona's Place, James & Ramona Paerson, monasplacefs (at) gmail.com




Einst Gefängnis - heute B&B


Ganz und gar sicher aufgehoben darf man sich im Mackenzie Rest Inn in Fort Simpson fühlen, denn dieses gastfreundliche B&B diente einst als Polizeistation und beherbergte neben den RCMP-Offizieren auch die Gesetzesbrecher der Region.
 © NWT Tourism
© NWT Tourism
Mackenzie Rest Inn.
Nach einem Standortwechsel innerhalb Fort Simpsons steht das stattliche Haus inzwischen oberhalb der Float Plane Docks mit schönem Blick auf den Mackenzie River. Seit dem Jahr 2010 wird es als Bed & Breakfast genutzt.
Die Unterbringung der Gäste erfolgt in sechs unterschiedlich großen, gemütlichen Zmmern. Bad & WC zur Mitbenutzung. An langen Sommerabenden steht der BBQ-Grill im Garten zur Nutzung bereit. Kontakt: Mackenzie Rest Inn, Reg & Lois Bellefontaine, www.mackenzierest.ca


 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN


Hüttenzauber in Colorado  Artikel zeigen

Capital Region: Campen mit Glamourfaktor  Artikel zeigen

Nachhaltig wohnen auf Puerto Rico  Artikel zeigen

Nachtruhe mit Stil  Artikel zeigen

British Columbia: Neue Angebote von First Nations  Artikel zeigen

 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 5/2018 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Museen & Ausstellungen

In den USA und Kanada haben einige der renommiertesten Museen der Welt ihren Sitz. Besucher finden hervorragende Ausstellungen zu den Themen Kunst und Geschichte, Musik, Politik und Technik.

 zum Thema
 

Slideshow: Best of Arizona

Das Monument Valley im Gegenlicht.

Monument Valley, Red Rocks, Grand Canyon: Arizona ist das Highlight jeder Tour durch den Südwesten der USA. AMERICA zeigt Foto-Impressionen aus dem Wüstenstaat.

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen