OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Virginia Tourism
© Virginia Tourism

Virginia: Neue State Parks



Im Bundesstaat Virginia finden Besucher gleich zwei neue State Parks: Erstmals steht dabei mit dem Clinch River ein Fluss im Mittelpunkt. Im zweiten neuen Schutzgebiet kann man in die Kulturgeschichte der Ureinwohner eintauchen.

 © Virginia Tourism
© Virginia Tourism
Im Machicomoco-Park.

1. Machicomoco State Park



Der Machicomoco State Park ist Virginias 40. State Park und erstreckt sich entlang des York River. Machicomoco ist ein Wort aus dem Algonquin und bedeutet „besonderer Treffpunkt".
Damit wird die Mission des Parks deutlich: die Geschichte der indigenen Stämme Virginias zu erzählen. In Anlehnung an einen Zeitstrahl entstand ein Rundgang und Lehrpfad, der die Entwicklung der Bewohner sowie die einheimische Flora und Fauna erklärt.
Die Planung und Umsetzung erfolgten in enger Zusammenarbeit mit den indigenen Stämmen Virginias. „Es ist eine Gelegenheit, auf die wir uns als Stammesmitglieder freuen, weil wir zu oft keine Stimme beim Erzählen unserer eigenen Geschichte hatten", erklärt Steve Adkins, Häuptling des Chickahominy-Stammes.
Für die Algonquin ist Ost-Virginia als Tsenacomacoh bekannt. Über 30 Stämme bildeten zu ihrer Blütezeit die algonquinsche Powhatan-Konföderation, die durch ihre Sprache verbunden und unter einem Chief vereint war.
Der Park umfasst Wanderwege sowie einen Campingplatz mit modernen und einfachen Stellplätzen sowie drei Jurten.

 © Virginia Tourism
© Virginia Tourism
Am Clinch River.

2. Clinch River State Park


Das knapp drei Quadratkilometer große Reservat im Südwesten Virginias ist der erste Park des Bundesstaates, der einen Fluss und keine Landmasse in den Mittelpunkt stellt. Und das aus gutem Grund, denn der Fluss prägte bereits frühzeitig die Siedlungsgeschichte der Region.
Während die einen am Ostufer des Clinch River sesshaft wurden, forderten andere seine raue Strömung heraus, um die Wildnis jenseits des Westufers zu erkunden.
Heute beherbergt der Clinch River eine einzigartige Ansammlung von Wasserlebewesen, mehr Muschelarten als die meisten anderen Flüsse auf der Welt und eine enorme Vielfalt an Sportfischen, die ihn zu einem Ziel für Angler machen.
Das Schutzgebiet erstreckt sich über rund 160 Kilometer. Outdoor-Fans finden dort zahlreiche Wander- und Radwege, Schwimmbereiche sowie Wasserwege zum Paddeln.


INFORMATIONEN
www.virginia.org



© Text: Claasen Communication
 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 2/2021 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice


We’ll keep you posted!
Jetzt anmelden zum
AMERICA Newsletter

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Burger, BBQ & Craft Beer

Von den USA und Kanada träumen, das geht im Moment am besten bei einem leckeren Essen mit Spezialitäten aus Nordamerika - von Ahornsirup über Burger bis TexMex-Küche.

 zum Thema
 

Slideshow: Texas, einmal anders

Nachthimmel über der Pennybacker Bridge in Austin

Texas ist das Land der Weite und der glitzernden Metropolen, der Cowboys und der Öltürme. Doch es gibt auch ungewöhnliche Blicke auf den Lone Star State. 13 Impressionen!

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen