OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Utah Office of Tourism
© Utah Office of Tourism

Utah für Kaffeeliebhaber



Obwohl der Coffee-to-go in Amerika seinen Ursprung hat, legen die Kaffeegenießer in Utah viel Wert auf sortenreinen und liebevoll von Hand zubereiteten Kaffee. In der Hauptstadt Salt Lake City florieren die coolen und angesagten Cafés.

Publik Coffee Roasters


„Qualität über Quantität, Gemeinschaft über Betrieb und Planet über Profit“ – das sind die Prinzipien des Coffeeshops Publik Coffee Roasters.
Die Rösterei in Salt Lake City kreiert und vertreibt ihren Kaffee mit sehr viel Stolz und lebt ihre Philosophie, was sich in den Angeboten niederschlägt: Die einzigartigen Kaffeesorten sind inspiriert von Utahs Geschichte und dem Zusammenleben in Salt Lake City.
Die Rösterei hat gleich drei beliebte Locations: Ein Café befindet sich in Downtown, die anderen beiden in den Stadtvierteln The Avenues und East Central-Woodbury – letztere überzeugt auch mit feinen kleinen Gerichten als „Publik Kitchen“.

Blue Copper Roasters


Ebenfalls einen Abstecher wert ist das Blue Copper Roasters im angesagten Stadtviertel “9th & 9th“. Außen glänzt Industrie-Design, innen wird edler Kaffee von führenden Importeuren zubereitet. Dabei ist aktuell der Blick besonders auf Kolumbien und Nicaragua gerichtet.
Unbedingt probieren sollte man die Kaffee-Getränke, die mit saisonalem Sirup aus dem eigenen Shop veredelt werden.
Die Philosophie, die hier vertreten wird, lautet: Kaffee nicht nur als reine Konsumware zu betrachten, sondern ihn in höchster Form kulinarisch wertzuschätzen.

Three Pines Coffee Shop


Nick Price und seine Partnerin Meg Frampton zogen eines Tages nach LA, um eine Musikkarriere zu starten. Wie das Schicksal es wollte, bekam Nick, der damals noch keine Ahnung von Kaffee hatte, einen Job in einem Café und wurde zum Barista - so begann die einzigartige Geschichte des Three Pines in Salt Lake City.
Das Paar startete mit einem Kaffeewagen und arbeitete sich bis zu einem etablierten Café hinauf, das sehr beliebt bei den Einwohnern ist.
Den leckeren Kaffee kann jeder Gast nach eigenem Geschmack gestalten - mit regionaler Vollmilch, hausgemachter Mandelmilch, Hafermilch, dunkler Schokolade oder hausgemachtem Vanillesirup.

River Rock Roasting Café


Auch im Süden Utahs haben sich viele besondere und hippe Kaffeeläden etabliert. Ein besonderer Tipp ist der Kaffee der River Rock Roasting Company.
Das Café liegt in La Verkin und bietet sich als idealer Stopp zwischen dem Zion Nationalpark und St. George oder Las Vegas an. Das Highlight ist die große Terrasse, von der aus man einen traumhaften Blick über den Canyon und den Virgin River genießen kann.
Tipp für alle, die es eilig haben: Den Kaffee von River Rock Roasting bekommt man auch noch an der praktischen „Drive-Through“ Location, dem zweiten Standort der Rösterei in La Verkin.



 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 4/2019 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Die Welt der Ureinwohner

Native Americans in den USA, First Nations in Kanada: Besuche bei den nordamerikanischen Ureinwohnern werden immer populärer. Das AMERICA Journal berichtet regelmäßig.

 zum Thema
 

Fotoshow: Best of Illinois

Abraham Lincoln lebte lange Jahre in Illinois.

Illinois mit seiner brodelnden Metropole Chicago ist die Heimat Ernest Hemingways und Abraham Lincolns. Die berühmte Route 66 durchquert den Bundesstaat vom Lake Michigan bis zum Mississippi - doch es gibt noch mehr Highlights ...

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen