OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Matthew Murphy
© Matthew Murphy

Broadway: Theatererlebnisse der Saison 2022



Sieben neue (und alte) Theaterproduktionen sind in diesem Frühjahr am Broadway zu sehen. Darunter der mürrische Geist "Bettlejuice", unser Lieblingszauberlehrling "Harry Potter and the Cursed Child" und der Kult-Klassiker "Little Shop of Horrors". Vorhang auf!

Beetlejuice
Der ulkige Dämon im Streifenanzug: Seit Anfang April sucht der Held aus dem Tim-Burton-Kultfilm „Beetlejuice“ das Publikum des Marquis Theater auf seine schräge Art wieder heim. Das Musical erzählt die Geschichte von Lydia Deetz, einem seltsamen und ungewöhnlichen Teenager, dessen Haus von einem kürzlich verstorbenen Paar und einem Dämon namens Beetlejuice heimgesucht wird. Als Lydia den Dämon herbeiruft, um ihre Eltern zu verscheuchen, kommt es zu einem Riesenspektakel, bei dem das Publikum für gewöhnlich noch lange nach dem Fall des Vorhangs weiterlacht.

Hamilton
Wer bei seiner New York-Reise mehr über die Geschichte der USA erfahren möchte, der sollte sich den Neustart des Musicals „Hamilton“ nicht entgehen lassen. Begleitet von Hip-Hop und R&B-Klängen erzählt die Produktion das bewegte Leben von Alexander Hamilton, der es vom Waisenkind zum ersten Finanzminister der Vereinigten Staaten schaffte und als einer der Gründungsväter der USA gilt. Auf seinem Weg begegnen ihm weitere Größen der amerikanischen Geschichte: George Washington, Thomas Jefferson und Aaron Burr, durch den er im Duell 1804 den Tod fand. Ausgezeichnet mit einem Grammy und elf Tony Awards zählt Hamilton seit 2015 zu den absoluten Broadway-Hits.

Harry Potter and the Cursed Child
Wingardium Leviosa! Basierend auf der neuen Geschichte von J.K. Rowling, Jack Thorne und John Tiffany erweckt das mehrfach ausgezeichnete Musical „Harry Potter and The Cursed Child“ eine der kultigsten Figuren der Welt auf der Bühne zum Leben. Das vormals zweiteilige Epos wurde während der Pandemie zu einem dreieinhalbstündigen Stück umgeschrieben. „Genau wie das Empire State Building und die Freiheitsstatue sollte dieses Stück auf dem Plan eines jeden New York Besuchers stehen“, findet das People Magazine.

Little Shop of Horrors
Die Geschichte des nerdigen und sanftmütigen Pflanzenhändlers Seymour, seiner Kollegin und Schwarm Audrey, ihrem sadistischen Zahnarztfreund und der gefräßigsten Pflanze der Welt hat schon Millionen von Theaterbesuchern zum Lachen und Schreien gebracht. Nun kehrt der Kultklassiker, der auf der schwarzen Horrorkomödie aus dem Jahr 1960 basiert, zurück an den Broadway.

Funny Girl
Premiere nach 58 Jahren Pause: mit Spannung erwartet, ist die bittersüße Komödie „Funny Girl“ endlich zurück am Broadway! Das Musical mit einigen der kultigsten Songs der Theatergeschichte verfolgt die Karriere der amerikanischen Schauspielerin und Sängerin Fanny Brice, die vom Nobody zu einem der hellsten Sterne am Broadway wurde. Trotz Rückschlägen fest entschlossen, es auf die große Bühne zu schaffen, wollte Brice eigentlich immer ernste Rollen spielen. Ironischerweise brachte ihr ihre komische Seite aber schließlich den Erfolg.

The Little Prince
Die neue Bühnenshow "Der kleine Prinz" basiert auf dem beliebten Buch von Antoine de Saint-Exupéry aus dem Jahr 1942 und erzählt die Geschichte eines jungen Prinzen, der sich auf eine wundersame und poetische Reise zu verschiedene Planeten im Weltraum begibt. Dabei trifft er auf unterschiedliche Charaktere und lernt schließlich, seinem Herzen zu folgen. Die atemberaubende Show, die Themen wie Einsamkeit, Freundschaft, Liebe und Verlust behandelt, ist ein unvergessliches und bewegendes Erlebnis für Zuschauer jeden Alters.

The Metropolitan Opera
Die Metropolitan Opera ist bekannt für die besten Stimmen der Welt und diente den kreativsten, talentiertesten und berühmtesten Künstlern unserer Zeit bereits als Bühne. Besucher aus aller Welt erwarten in der aktuellen Spielzeit klassische Opernproduktionen wie beispielsweise Aida, La Bohème, Der Fliegende Holländer und andere – und das in dem beeindruckenden Rahmen eines der schönsten und berühmtesten Opernhäuser der Welt.


INFORMATIONEN
www.broadwaycollection.com/de



© Text: The Broadway Collection/Lieb Management
 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 2/2022 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice


We’ll keep you posted!
Jetzt anmelden zum
AMERICA Newsletter

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Museen & Ausstellungen

Das kulturelle Leben startet nach der Pandemie wieder durch! In den USA und Kanada haben einige der renommiertesten Museen der Welt ihren Sitz.

 zum Thema
 

Slideshow: Texas, einmal anders

Nachthimmel über der Pennybacker Bridge in Austin

Texas ist das Land der Weite und der glitzernden Metropolen, der Cowboys und der Öltürme. Doch es gibt auch ungewöhnliche Blicke auf den Lone Star State. 13 Impressionen!

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen