OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Idaho Tourism
© Idaho Tourism

Idaho - der unterschätzte Bundesstaat



Idaho ist als Urlaubsziel noch vergleichsweise unbekannt und wird daher oft unterschätzt - zu Unrecht, denn es ist ein Traumziel für Naturliebhaber, Familien, Abenteurer und Ruhesuchende abseits des Massentourismus. Drei Gründe für eine Reise.

Idaho ist ganzjährig erlebbar


Idaho bietet auf einer Fläche von mehr als 215.000 Quadratkilometern eine Vielzahl an Naturerlebnissen für die Sommermonate.
Mit mehr als 5.000 Kilometern Wildwasserflüssen sowie zahlreichen Gebirgen und Nationalparks gibt es keinen anderen Staat, der so viele unterschiedliche Freizeitaktivitäten ermöglicht, egal ob Rafting, Kajakfahren, Angeln, Mountainbiking, Klettern, Wandern oder Reiten.
Dazu kommen riesige Kiefernwälder, indianische Felsmalereien, faszinierende Granitformationen sowie historische Stätten und Naturschutzgebiete.
Im Winter punktet der Staat mit Aktivitäten wie Schneeschuhwandern, Eislaufen und Kutschfahrten durch die schneebedeckte Landschaft. Mit 18 Skigebieten und über 80 Quadratkilometern Pistenfläche erwarten Wintersportfreunde gute Bedingungen.
In Idaho gibt es mehr präparierte Wege für Schneemobiltouren als in jedem anderen Staat im Westen der USA. Zum Aufwärmen eignet sich eine der vielen heißen Quellen.

Zahlreiche Naturwunder


Im Bruneau Dunes State Park befindet sich mit einer Höhe von mehr als 140 Metern die größte alleinstehende Sanddüne in Nordamerika. Die zwei bekanntesten Dünen des Parks bedecken eine Fläche von ca. 2,4 Quadratkilometern.
 © Idaho Tourism
© Idaho Tourism
Wandern zwischen den "Craters of the Moon".
Das Craters of the Moon National Monument erstreckt sich über 1.600 Quadratkilometer und ist das größte junge Lavafeld in den 48 zusammenhängenden Staaten.
Des Weiteren ist der Hells Canyon die tiefste Flussschlucht in Nordamerika. Mit einer Tiefe von mehr als 2.400 Metern ist er tiefer als der Grand Canyon.
The Frank Church River of No Return Wilderness Area umfasst mehr als 930.000 Hektar wildes Hinterland mit dem bekannten Salmon River in seinem Herzen. Bekannt als The Frank, ist es die größte Wildnisfläche in den USA, umfasst 5.000 Kilometer Wanderwege und liegt komplett innerhalb der Salmon River Mountains.
Und die Shoshone Falls sind höher sind als die Niagara Falls, denn hier rauscht das Wasser über eine knapp 300 Meter breite Felskante etwa 65 Meter in die Tiefe.

 © Idaho Tourism
© Idaho Tourism
Weinbau in Idaho.

Mehr als nur Kartoffeln


Kulinarisch wird Idaho fast ausnahmslos mit der Kartoffel in Verbindung gebracht - dabei ist gerade der Wein im Potato State auf dem Vormarsch. In den letzten 14 Jahren sind in Idaho 31 Weingüter entstanden, heute gibt es 52.
Das teils moderate Klima und die beständige Wachstumszeit begünstigen den Anbau klassischer Sorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Riesling und Chardonnay, aber auch abenteuerlichere Weine wie Tempranillo und Sangiovese reifen auf dem fruchtbaren Boden zwischen Rocky Mountains und Snake River.
Die Weinindustrie in Idaho hat ihre Anfänge in den frühen 1970ern mit Weinanbaugebieten in dem heute bekannten Snake River Valley Appellation. Diese ersten Weinberge lagen in den Obstanbaugebieten südwestlich von Caldwell, auch bekannt als Sunny Slope.
Im April 2007 erhielt Idahos Snake River Valley die angesehene Bezeichnung American Viticulture Area (AVA) des US Bureau of Alcohol, Tobacco and Firearms.
Idaho wird auch für Bierkenner immer interessanter. Bierliebhaber finden hier mehr als 50 Brauereien. Zudem ist der Bundesstaat der zweitgrößte Erzeuger von Gerste und der drittgrößte Hopfenproduzent in den USA. Dies gibt den Brauereien die Möglichkeit, eine Vielzahl von Sorten herzustellen.


INFORMATIONEN
www.visitidaho.org



 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 4/2018 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Museen & Ausstellungen

In den USA und Kanada haben einige der renommiertesten Museen der Welt ihren Sitz. Besucher finden hervorragende Ausstellungen zu den Themen Kunst und Geschichte, Musik, Politik und Technik.

 zum Thema
 

Slideshow: Best of Arizona

Das Monument Valley im Gegenlicht.

Monument Valley, Red Rocks, Grand Canyon: Arizona ist das Highlight jeder Tour durch den Südwesten der USA. AMERICA zeigt Foto-Impressionen aus dem Wüstenstaat.

 mehr lesen
 

Portland, OR
Explorer Fernreisen
Faszination Fernweh
Condor
CRD
Dominica
FTI
Lake Havasu, AZ
Lee County (Ft. Myers-Sanibel), FL
Plantours
Puerto Rico
Reiseagentur Brandner
TUI Cruises
Vista Point
Umfulana
Heritage Corridor, IL
San Antonio, TX
 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen