OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Greater Miami Convention and Visitors Bureau
© Greater Miami Convention and Visitors Bureau

Gourmet-Sterne in Florida



Der Gastroführer Guide Michelin verlieh erstmalig auch in Florida seine begehrten Auszeichnungen. 15 Restaurants in Miami, Orlando und Tampa erhielten mindestens einen Stern. Außerdem wurden 29 Bib Gourmands ausgezeichnet sowie zwei Sonderpreise vergeben.

Die Sternevergabe verleiht Florida kulinarisch neue Weihen. „Die Einführung des Guide Michelin in Florida ist eine großartige Sache für unseren Bundesstaat“, sagte Dana Young, President und CEO von Visit Florida. „Unsere Küche ist ein großer Teil dessen, wer wir sind und was wir unseren Besuchern bieten.“
L’Atelier de Joël Robuchon Miami unter der Leitung von Alain Verzeroli erhielt als einziges Haus zwei Sterne. Die Jury begründete diese Vergabe so: „Die Speisekarte bietet sowohl kleinere Portionen zum ausgedehnten Probieren wie auch Hauptgerichte; aber wir empfehlen das saisonale Prix Fixe Menü. Der Brotkorb mit französischer Backkunst ist ein hervorragender Menü-Opener und wird vor kulinarischen Highlights wie einer angebratenen Jakobsmuschel mit gerösteten Gewürzen serviert.“

29 Bib Gourmands


Die Jury kürte 29 Restaurants in Florida, die der Bezeichnung Bib Gourmand würdig sind. Sie bieten erstklassige Speisen zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. In diesen Restaurants genießen Besucher zwei Gänge und ein Glas Wein oder ein Dessert für unter 49 US-Dollar.
In der Region Miami erhielten 19 Restaurants Bib Gourmand-Auszeichnungen, sieben weitere in der Gegend von Orlando und drei in der Gegend von Tampa.
Zusätzlich zu den Michelin-Sternen und Bib Gourmands gab die Jury zwei Ehrungen bekannt: Der Award als Sommelier des Jahres ging an Victoria James und ihr Team im Cote Miami.
Der Exceptional Cocktails Award wurde an Ruben Rolon im L’Atelier de Joël Robuchon Miami und Le Jardinier Miami verliehen.

Vorreiter Miami


Besonders stolz über die Auszeichnungen ist die Region Greater Miami und Miami Beach, denn sie erhielt 11 von 15 Sternen, auch das Zwei-Sterne-Haus L'Atelier de Joël Robuchon hat dort seinen Sitz.
Der „Grüne Stern“, der Vorreiter in der nachhaltigen Gastronomie auszeichnet, ging in Greater Miami und Miami Beach an 65 Restaurants, was mehr als der Hälfte aller Vergaben im neuen Guide Michelin Florida entspricht.
Der Guide MICHELIN bewertet seine Restaurants nach einem umfangreichen System von Kriterien. Dabei wird ein Stern für „hochwertige Küche, die einen Zwischenstopp wert ist“ vergeben, zwei Sterne für „ausgezeichnete Küche, die einen Umweg wert ist“, und drei Sterne für eine Küche, die „eine besondere Reise wert ist“.


INFORMATIONEN
Die vollständige Auswahl der Restaurants steht auf der Website des Guide Michelin unter https://guide.michelin.com/de/de



© Text: Visit Florida / Greater Miami und Miami Beach
 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 3/2022 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice


We’ll keep you posted!
Jetzt anmelden zum
AMERICA Newsletter

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Die Welt der Ureinwohner

Native Americans in den USA, First Nations in Kanada: Besuche bei den nordamerikanischen Ureinwohnern werden immer populärer. Das AMERICA Journal berichtet regelmäßig.

 zum Thema
 

Slideshow: Texas, einmal anders

Nachthimmel über der Pennybacker Bridge in Austin

Texas ist das Land der Weite und der glitzernden Metropolen, der Cowboys und der Öltürme. Doch es gibt auch ungewöhnliche Blicke auf den Lone Star State. 13 Impressionen!

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen