OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Space Coast Tourism
© Space Coast Tourism

Entdeckungen rund um Port Canaveral



Port Canaveral an Floridas Space Coast gilt mit über vier Millionen Passagieren im Jahr als verkehrsreichster Kreuzfahrthafen der Welt. Wer vor oder nach einer Kreuzfahrt noch etwas Zeit hat, findet in der Region eine Reihe von Attraktionen.

Der Hafen zählt derzeit 20 Schiffe, die mehr als 50 Ziele anfahren, darunter Carnival Cruise Line, Disney Cruise Line, Royal Caribbean mit dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt, der Wonder of the Seas sowie Norwegian Cruise Line, MSC Cruises und die jüngste Neuheit, die Marella Discovery von TUI.
The Cove befindet sich auf der Südseite des Hafens mit einigen der besten Restaurants und Unterhaltungsangeboten der Region. Besucher können hier frische Meeresfrüchte, Live-Musik und Ausblicke auf die Kreuzfahrtschiffe genießen. Zum Beispiel in Rusty´s Seafood & Oyster Bar mit einer Fülle an Fisch und Meeresfrüchten sowie Blick aufs Wasser.

80 Raketenstarts


Südlich der Hafenmündung liegt mit dem Jetty Park ein weiterer Aussichtspunkt, um die Ankunft und Abfahrt der Kreuzfahrtschiffe zu beobachten. Zu dieser 14 Hektar großen Anlage gehören ein Angelpier, ein Strand und ein Campingplatz.
Gäste können Surfen, Radfahren und Strandspaziergänge unternehmen. Vom Jetty Park hat man auch eine gute Sicht auf die bis zu 80 Raketenstarts, die in diesem Jahr von der Cape Canaveral Space Force Station sowie vom Kennedy Space Center geplant sind.

Buntes Freitagsfest


In der Stadt Cape Canaveral kann man an jedem ersten Freitagabend des Monats das Cape Canaveral Friday Fest besuchen. Dieses bietet entlang der Taylor und Poinsetta Avenue eine Vielzahl von Essenständen, Getränken und Live-Musik. Im Norden ist der Leuchtturm von Cape Canaveral ein Wahrzeichen, das seit über 150 Jahren über das Kap wacht.
Südlich des Hafens präsentiert das Wizard of Oz Museum in Cape Canaveral eine Sammlung von Artefakten aus der Geschichte des Films und schickt die Besucher auf eine nostalgische Reise entlang der Yellow Brick Road. Am Ende erwartet die Gäste des Museums ein Erlebnis mit Szenen, die nicht im Film vorkommen.
Viele der Hotels in der Region bieten kostenlose Shuttles zu den Kreuzfahrtschiffen an, was das Cruise-Erlebnis entspannter macht.


INFORMATIONEN
Space Coast: https://www.visitspacecoast.com
Port Canaveral: https://www.portcanaveral.com



© Text: Rukhsana Timmis/Space Coast Tourism
 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 4/2023 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice


We’ll keep you posted!
Jetzt anmelden zum
AMERICA Newsletter

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Die Welt der Ureinwohner

Native Americans in den USA, First Nations in Kanada: Besuche bei den nordamerikanischen Ureinwohnern werden immer populärer. Das AMERICA Journal berichtet regelmäßig.

 zum Thema
 

Slideshow: Texas, einmal anders

Nachthimmel über der Pennybacker Bridge in Austin

Texas ist das Land der Weite und der glitzernden Metropolen, der Cowboys und der Öltürme. Doch es gibt auch ungewöhnliche Blicke auf den Lone Star State. 13 Impressionen!

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen