OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos


Skiurlaub bei Robert Redford in Utah



(Leseprobe aus AMERICA Journal 6/2011)

In Utah warten Traumverhältnisse für Skifahrer. Vor allem Filmstar Robert Redford trägt mit seinem Skiresort in Sundance einiges dazu bei. Der Schnee verschluckt die Geräusche, und man kann inmitten tiefroter Felsen Stille tanken.


"Ride the Wind" steht in großen Buchstaben an "Ray's Lift" im Sundance Skiresort, dazu sind auf dem Schild drei Windräder abgebildet. Insider denken bei dem Slogan außerdem an herrliche Abfahrten auf wunderbar griffiger weißer Pracht, die Utah, schneereicher Bundesstaat im Südwesten der USA, jedes Jahr aufs Neue bietet. Andere haben eher den Hausherrn vor Augen, sofern sie wissen, wer es ist: Der Sessellift auf 2.000 Meter Höhe sowie das ganze Skirevier samt Resort gehören Kinolegende und Umweltaktivist Robert Redford.
Der Hollywood-Star, mit nicht mehr ganz so blondem Haarschopf, aber nach wie vor strahlendem Lächeln, ist inzwischen 75. Er hatte seine größten Rollen etwa in dem Watergate-Thriller "Die Unbestechlichen" oder als Pferdeflüsterer. Der Western "Butch Cassidy and the Sundance Kid" wurde Ende der 1960iger Jahre teilweise in Utah und dort quasi an Ray?s Lift gedreht. Dem Schauspieler gefiel die kaum besiedelte Gegend nicht weit von Park City, dem Austragungsort der olympischen Winterspiele 2002.
1969 kaufte er hier fast 2.500 Hektar Bergland samt kleinem Skibetrieb, lebt seither am Ort auf seiner Ranch und nannte seinen Besitz Sundance. Er gründete hier sein renommiertes Sundance Institute, eine Non-Profit-Organisation, die den filmischen Nachwuchs fördert, und zieht seither berühmte Filmemacher in die beschauliche Bergidylle. Und solche, die es einmal werden möchten.
Später kam der Hotelbetrieb mit vier Sternen plus hinzu, mit rustikalen Cabins als Gästezimmer im urigen Blockhausstil à la Wildwest.
Tatsächlich bezieht der Eigentümer die Energieversorgung für Sundance vollständig aus Windkraft. Das gilt nicht nur für die Cabins, sondern auch für die Gebäude mit Kino- und Eventsaal, mit Spa, den Restaurants Foundry Grill und Tree's Room und der legendären Owl-Bar. Die ließ der echte Revolverheld Butch Cassidy in Irland schnitzen. Redford fand sie in Wyoming in einer Bar, ließ sie restaurieren und nach Sundance bringen. Nun klingt an diesem Tresen mancher Skitag beim "Après" aus.
Und was für Skitage! In Utahs grandioser Bergwelt ist Sundance nur ein kleiner, aber feiner Hot Spot - mit gerade mal drei Liften, mit Anfängerpisten, aber auch Steilhängen, wo sich Könner auspowern können. Riesig dagegen die Skireviere quasi nebenan: Park City, Canyons und Deer Valley ? und schon jedes nur für sich nicht in ein paar Tagen abzufahren. Obendrein sind diese drei nur wenige Minuten im Shuttle voneinander entfernt und liegen keine Stunde südöstlich von Salt Lake City International Airport.
[...]



Den vollständigen Bericht und natürlich viele andere Artikel und Reportagen finden Sie in der November-Dezember-Ausgabe 6/2011 des AMERICA Journals.
Erhältlich im gut sortierten Zeitschriftenhandel, in Bahnhofsbuch­handlungen oder gleich hier im Shop


 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 3/2019 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Die Welt der Ureinwohner

Native Americans in den USA, First Nations in Kanada: Besuche bei den nordamerikanischen Ureinwohnern werden immer populärer. Das AMERICA Journal berichtet regelmäßig.

 zum Thema
 

Fotoshow: Best of Illinois

Abraham Lincoln lebte lange Jahre in Illinois.

Illinois mit seiner brodelnden Metropole Chicago ist die Heimat Ernest Hemingways und Abraham Lincolns. Die berühmte Route 66 durchquert den Bundesstaat vom Lake Michigan bis zum Mississippi - doch es gibt noch mehr Highlights ...

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen