OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos


Wrangell-St.Elias, Alaska



(Leseprobe aus AMERICA Journal 5/2011)

Alle Nationalparks im Porträt. Der 41. Teil der großen AMERICA-Serie:
Wrangell-St. Elias, Alaska
.


DER PARK
Einsame Wildnis: das ist das Markenzeichen des Wrangell-St.-Elias-Nationalparks in Alaska. Rau und abgelegen, ist dieser Park, ein Naturparadies der Superlative: Er ist der größte Nationalpark der USA, fast sechsmal so groß wie Yellowstone!
Drei Gebirgszüge stoßen hier aufeinander: Der St.-Elias-Gebirgszug ist das höchste Küstengebirge der Welt, zusammen mit den Wrangell und den Chugach Mountains versammeln sich hier neun der 16 höchsten Berge der USA. Zwischen ihnen schieben sich über 150 Gletscher hindurch, Tundra erstreckt sich über weite Ebenen und explodiert im Sommer in leuchtenden Farben. Sprudelnde, kristallklare Flüsse rauschen durch diese vergessene Landschaft.
Ein Besuch dieses Parks sollte gut geplant werden. Eine Infrastruktur für Besucher ist nur sehr begrenzt vorhanden, nur zwei unbefestigte Straßen führen ein Stück weit in den Park hinein. McCarthy und Nabesna, die an ihren jeweiligen Enden liegen, sind alte Bergbaustädtchen, die einst verwaist waren und heute vom Tourismus leben. Die Nabesna Road verdankt ihre Existenz Goldfunden und wurde in den 1930er Jahren angelegt.
Schwarzbären und Grizzlies, Dall-Schafe mit widderartig gebogenen Hörnern, Elche, Karibus und Wölfe sind im Park zuhause, in den Küstenregionen sieht man Seelöwen und Wale.
[...]



Den vollständigen Bericht und natürlich viele andere Artikel und Reportagen finden Sie in der September/Oktober-Ausgabe 5/2011 des AMERICA Journals.
Erhältlich im gut sortierten Zeitschriftenhandel, in Bahnhofsbuch­handlungen oder gleich hier im Shop


 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 3/2019 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Die Welt der Ureinwohner

Native Americans in den USA, First Nations in Kanada: Besuche bei den nordamerikanischen Ureinwohnern werden immer populärer. Das AMERICA Journal berichtet regelmäßig.

 zum Thema
 

Fotoshow: Best of Illinois

Abraham Lincoln lebte lange Jahre in Illinois.

Illinois mit seiner brodelnden Metropole Chicago ist die Heimat Ernest Hemingways und Abraham Lincolns. Die berühmte Route 66 durchquert den Bundesstaat vom Lake Michigan bis zum Mississippi - doch es gibt noch mehr Highlights ...

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen