OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos


North Carolina ist ein großer Geheimtipp



(Leseprobe aus AMERICA Journal 4/2011)

Zwischen Atlantikküste und der einsamen Bergwelt der Appalachen liegt ein Bundesstaat, den nicht viele Reisende auf der Landkarte haben: North Carolina. Dabei liegt hier der meistbesuchte Nationalpark der USA, und der legendäre Blue Ridge Parkway ist ein Paradies für einsame Auto- und Motorradtouren. .


Warnung: Wenn Sie zu den Menschen gehören, die schnellstmöglich ihr Ziel erreichen wollen, ist der Blue Ridge Parkway die denkbar ungeeignetste Straße. Der Highway, das gewundene Rückgrat des gleichnamigen Schutzgebietes ist, schlängelt sich von einer dicht bewaldeten Bergkuppe im Westen North Carolinas zur nächsten, quasi als eine Fortsetzung des ähnlich pittoresken Parkways durch das Shenandoah Valley im Nachbarstaat Virginia.
Doch es sind nicht allein die mäandernden Kurven der fast 400 Kilometer langen Straße, die den Blue Ridge Highway so denkbar ungeeignet für Eilige machen. Es ist vielmehr der Zwang, immer wieder anhalten zu müssen, an einer der ummauerten Ausbuchtungen der Straße, die mit ?Scenic View? gekennzeichnet sind, und von einem dieser zahlreichen Aussichtspunkte das Panorama auf sich einwirken zu lassen. Die Aussicht als grandios zu bezeichnen, greift zu kurz: man hat nicht einen einzelnen Gebirgszug vor Augen, sondern eine ganze Kette, im Sommer in sattem Grün, im Herbst in jenem feurigen Teil des Farbspektrums, das man sonst eher mit den Wäldern Neuenglands assoziiert.
Von hier oben fällt es an einigen Aussichtspunkten schwer, Anzeichen der Zivilisation zu sehen, einen anderen Highway etwa oder einen Kirchturm. So kann man sich mühelos vorstellen, wie es hier ausgesehen hat, als nur die Ureinwohner im Schatten der Blue Ridge Mountains siedelten und in ihnen zur Jagd gingen. Nur wenige Kilometer Luftlinie vom oft verstopften Interstate 81 ist der Blue Ridge Parkway ein Hort automobiler Einsamkeit, den man von den Höhen der Blue Ridge Mountains weder erahnt noch hört. [...]



Den vollständigen Bericht und natürlich viele andere Artikel und Reportagen finden Sie in der Juli/August-Ausgabe 4/2011 des AMERICA Journals.
Erhältlich im gut sortierten Zeitschriftenhandel, in Bahnhofsbuch­handlungen oder gleich hier im Shop


 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 4/2019 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Museen & Ausstellungen

Kultur Pennsylvania

In den USA und Kanada haben einige der renommiertesten Museen der Welt ihren Sitz. Besucher finden hervorragende Ausstellungen zu den Themen Kunst und Geschichte, Musik, Politik und Technik.

 zum Thema
 

Fotoshow: Best of Illinois

Abraham Lincoln lebte lange Jahre in Illinois.

Illinois mit seiner brodelnden Metropole Chicago ist die Heimat Ernest Hemingways und Abraham Lincolns. Die berühmte Route 66 durchquert den Bundesstaat vom Lake Michigan bis zum Mississippi - doch es gibt noch mehr Highlights ...

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen