OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Dakota Dunes Resort and Casino
© Dakota Dunes Resort and Casino

Saskatchewan: Neues Dakota Dunes Resort



Vor den Toren Saskatoons eröffnete jetzt auf dem traditionellen Land der Whitecap Dakota das Dakota Dunes Resort & Casino – geplant, gebaut und betrieben von Angehörigen der hier heimischen First Nation.

Die Außenfassade mit Holzpaneelen und die schrägen Fensterzargen sollen an ein traditionelles Tipi erinnern und zollen damit dem indigenen Kulturerbe Tribut.
Nur 20 Autominuten außerhalb von Downtown Saskatoon liegt das Resort eingebettet in der Flusslandschaft des South Saskatchewan Rivers, umgeben von Sanddünen.
Es verfügt über 155 modern gestaltete, komfortable Zimmer mit Ausblick auf die Landschaft und bietet neben Indoor-Pool und Fitnessbereich ein Restaurant mit Farm-to-Table Konzept. Auch der benachbarte Golfplatz sowie das Casino stehen den Gästen zur Verfügung.

Einstiges Stammesgebiet


Das traditionelle Land der Dakota erstreckt sich über große Flächen der heutigen USA und Kanadas. Historisch besiedelten sie ein Gebiet, das vom gegenwärtigen Wisconsin bis Minnesota reichte sowie vom Norden Ontarios bis zu den kanadischen Prärieprovinzen.
Schon früh standen die Dakota in Beziehung zur britischen Krone. Im Jahr 1879 ließ sich Häuptling Whitecap mit seinem Volk an ihrem jetzigen Standort, 26 Kilometer südlich der heutigen Stadt Saskatoon, nieder.


INFORMATIONEN
www.dakotadunesresort.com
www.tourismsaskatchewan.com



© Text: Denkzauber GmbH
 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 2/2022 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice


We’ll keep you posted!
Jetzt anmelden zum
AMERICA Newsletter

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Museen & Ausstellungen

Das kulturelle Leben startet nach der Pandemie wieder durch! In den USA und Kanada haben einige der renommiertesten Museen der Welt ihren Sitz.

 zum Thema
 

Slideshow: Texas, einmal anders

Nachthimmel über der Pennybacker Bridge in Austin

Texas ist das Land der Weite und der glitzernden Metropolen, der Cowboys und der Öltürme. Doch es gibt auch ungewöhnliche Blicke auf den Lone Star State. 13 Impressionen!

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen