OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Sherpas Cinema
© Sherpas Cinema

Kanada: Skisaison 2022/2023 in Alberta



Die Skiresorts Lake Louise, Banff Sunshine und Mount Norquay im Banff-Nationalpark haben die Skisaison eröffnet. Die Skigebiete in den kanadischen Rockies meldeten zum Saisonauftakt optimale Bedingungen und luftig-leichten Pulverschnee - der berühmte „Champagne Powder“.

Gleich drei Skiresorts befinden sich mitten im ältesten Nationalpark Kanadas: Der gleichnamige Ort Banff ist dabei der ideale Ausgangspunkt, gut 90 Minuten vom Flughafen Calgary entfernt.
Die drei Skigebiete Mt Norquay, Banff Sunshine und Lake Louise Ski Resort mit einer Fläche von mehr als 3.100 Hektar werden auch als Ski Big 3 bezeichnet.
Sie umfassen zwei Gondeln und 26 Sessellifte. Mit einem Tri-Area Lift Ticket kann man alle drei Gebiete befahren.

Touren für Fortgeschrittene


Mit den Guided Adventures bietet Ski Big 3 ein Programm an, das sich besonders an fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder richtet: Bei den geführten Dreitagestouren zeigt ein versierter Guide den Teilnehmern die besten Abfahrten der Skigebiete an einem Tag und gibt Tipps.
Die Gruppen von bis zu fünf Personen werden nach ihrer Könnerstufe eingeteilt und erhalten Vorrang an der Warteschlange am Skilift. Dieses Programm läuft vom 18. Dezember 2022 bis zum 5. April 2023.

Exklusivprogramm für Frühaufsteher


Im Lake Louise Ski Resort werden Frühaufsteher mit dem First Tracks-Programm belohnt, das zwischen 10. Dezember 2022 und 16. April 2023 angeboten wird.
Wintersportbegeisterte erhalten bereits eine halbe Stunde vor offiziellem Liftbetrieb exklusiven Zugang zu den Pisten und können bei Sonnenaufgang die ersten Spuren im frischen Pulverschnee ziehen.
Ein erfahrener Skilehrer begleitet maximal zwei Personen – für entweder eineinhalb oder zweieinhalb Stunden. Im Preis ist auch ein Bustransfer von Banff eingeschlossen.

Start der Weltcup-Rennen


In Lake Louise werden jedes Jahr die ersten Übersee-Ski-Weltcuprennen der Saison in Abfahrt und Super G ausgerichtet.
Die Rennen der Herren finden vom 25. bis 27. November 2022 statt, die Damen gehen eine Woche später an den Start (2. bis 4. Dezember 2022).
Die kontinuierlich guten Schneeverhältnisse zum Saisonstart haben dazu beigetragen, dass Lake Louise seit mehreren Jahren regelmäßig Austragungsort dieser Wettkämpfe ist.

Nachts auf die Piste


Mount Norquay ermöglicht seinen Gästen das Nachtskifahren. Jeden Freitag und Samstag zwischen Ende Dezember und Ende März stehen die Pisten den Skifahrern und Snowboardern von 17 bis 21 Uhr zur Verfügung. Auch das Snowtubing ist in diesem Zeitraum abends möglich.

Skibetrieb bis Mitte Mai


Banff Sunshine Village bietet im Nationalpark auf 2.200 Metern Höhe mit der Sunshine Mountain Lodge die einzige Ski-in/Ski-out-Unterkunft in einem kanadischen Nationalpark.
Das Resort hat die längste Skisaison ohne Gletscher in Kanada – das Skifahren und Snowboarden ist bis Mitte Mai möglich.
Wer eine Pause vom Skifahren einlegen möchte, kann sich zwischen 19. November 2022 und 16. April 2023 einer geführten Schneeschuhwanderung anschließen.


INFORMATIONEN
Air Canada bietet auch in dieser Wintersaison wieder die kostenfreie Mitnahme von einem Stück Skigepäck bis maximal 23 Kilogramm zusätzlich zum normalen Gepäck an.

Weitere Infos unter www.TravelAlberta.com und bei den Skigebieten unter www.skibig3.com, www.skibanff.com, www.skilouise.com, http://winter.banffnorquay.com

© Text: Travel Alberta c/o MES Marketing
 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 3/2022 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice


We’ll keep you posted!
Jetzt anmelden zum
AMERICA Newsletter

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Die Welt der Ureinwohner

Native Americans in den USA, First Nations in Kanada: Besuche bei den nordamerikanischen Ureinwohnern werden immer populärer. Das AMERICA Journal berichtet regelmäßig.

 zum Thema
 

Slideshow: Texas, einmal anders

Nachthimmel über der Pennybacker Bridge in Austin

Texas ist das Land der Weite und der glitzernden Metropolen, der Cowboys und der Öltürme. Doch es gibt auch ungewöhnliche Blicke auf den Lone Star State. 13 Impressionen!

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen