OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © Alabama Tourism Art Meripol
© Alabama Tourism Art Meripol

Alabama: Legendäres Tonstudio wiedereröffnet



Nach umfassender Renovierung hat das legendäre Muscle Shoals Sound Studio neu eröffnet. 1969 von der Studioband The Swampers gegründet, wurden hier die Rolling Stones, Rod Stewart und Paul Simon aufgenommen. Geführte Touren lassen tief in die Musikgeschichte blicken.

Die Studioband The Swampers, zunächst bekannt als "The Muscle Shoals Rhythm Section", gab ursprünglich in den nahen FAME Recording Studios den Ton an. Musiklegenden wie Aretha Franklin, Percy Sledge oder Wilson Pickett pilgerten in den Nordwesten Alabamas nahe Mississippi und Tennessee, um aus der "Studio Capital of the World" die Charts zu stürmen.
 © Raphael Tenschert
© Raphael Tenschert
Gründungsmitglied Jimmy Johnson von The Swampers.
The Swampers - Barry Beckett am Keyboard, Roger Hawkins am Schlagzeug, Jimmy Johnson an der Gitarre und David Hood am Bass - machten sich dann als erste amerikanische Studioband überhaupt selbständig: mit dem Muscle Shoals Sound Studio.
Noch im selben Jahr 1969 wurden dessen Fassade und die Adresse 3614 Jackson Highway weltberühmt durch das Cover der gleichnamigen Langspielplatte von Cher. The Rolling Stones nahmen hier dann ihre Superhits Brown Sugar und Wild Horses auf; auch Paul Simon, Rod Stewart und Cat Stevens spielten bald Welterfolge ein.

Originalgetreue Restaurierung


1978 wurde es zu eng und The Swampers - Lynyrd Skynyrd hatten die Studioband in ihrem Song Sweet Home Alabama schon 1974 unsterblich gemacht - zogen ans Ufer des Tennessee River, in die heutigen Cypress Moon Studios.
Mit den Jahren geriet das alte Gebäude am Jackson Highway fast in Vergessenheit. Erst der preisgekrönte Dokumentarfilm Muscle Shoals von 2013 brachte die Aufmerksamkeit zurück. Der Kopfhörer-Hersteller Beats Electronics stiftete für die Restaurierung rund eine Million US-Dollar.
Die Stiftung Muscle Shoals Music Foundation als Eigentümerin und Betreiberin des Studios fand noch weitere Spender. Originalgetreu im Look der 70er- Jahre, inklusive Technik und Instrumenten aus der Epoche, erstrahlt das Studio jetzt wieder im alten Glanz.Das Tourismusministerium von Alabama hat das Muscle Shoals Sound Studio zur Attraktion des Jahres 2017 gekürt.


INFORMATIONEN
Das Studio ist montags bis samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet zwölf Dollar und ist für Kinder unter sieben Jahren frei.
Führungen starten zur halben Stunde zwischen 10.30 und 15.30 Uhr. Die nahen FAME und Cypress Moon Studios sowie die Alabama Music Hall of Fame stehen ebenfalls Besuchern offen.
Kostenlose Reiseinfos: Alabama Tourism, Am Weidendamm 1A, 10117 Berlin, Tel. 030-7262-5191, www.alabama-usa.de.
Infos zum Studio: www.msmusicfoundation.org



 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN


Chattanooga: Weltweit größte Gitarren-Ausstellung  Artikel zeigen

Oklahoma: Rhythm & Routes Music Trail  Artikel zeigen

Mississippi: 200 Stopps am Blues Trail  Artikel zeigen

Broadway: Vom Bauernhof zum Opernplatz  Artikel zeigen

Texas 2016: Highlights aus Kunst und Kultur  Artikel zeigen

 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 4/2018 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Museen & Ausstellungen

In den USA und Kanada haben einige der renommiertesten Museen der Welt ihren Sitz. Besucher finden hervorragende Ausstellungen zu den Themen Kunst und Geschichte, Musik, Politik und Technik.

 zum Thema
 

Slideshow: Best of Arizona

Das Monument Valley im Gegenlicht.

Monument Valley, Red Rocks, Grand Canyon: Arizona ist das Highlight jeder Tour durch den Südwesten der USA. AMERICA zeigt Foto-Impressionen aus dem Wüstenstaat.

 mehr lesen
 

Portland, OR
Explorer Fernreisen
Faszination Fernweh
Condor
CRD
Dominica
FTI
Lake Havasu, AZ
Lee County (Ft. Myers-Sanibel), FL
Plantours
Puerto Rico
Reiseagentur Brandner
TUI Cruises
Vista Point
Umfulana
Heritage Corridor, IL
San Antonio, TX
 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen