OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

 © NPS/Matt Cameron
© NPS/Matt Cameron

Alaska: In der Einsamkeit des Nordens



Mehr als 645.000 Karibus, aber nur 137.000 Einwohner: Die Region um Fairbanks in Alaska vermarktet sich als ideales Reisezahl in Zeiten nach Corona.

Im Herzen Alaskas und in der Arktis sind die Karibu den Menschen zahlenmäßig weit überlegen. Laut Bob Hunter vom Alaska Department of Fish and Game kommen hier auf einen Menschen fünf Karibus.
In den beiden riesigen Regionen im hohen Norden Alaskas leben etwas mehr als 137.000 Einwohner. „Laut unserer neuesten Untersuchungen gibt es hier 645.000 Karibus“, sagt Hunter. Ein beeindruckender Indikator dafür, wie ungezähmt dieser Landesteil bleibt.
Mit der niedrigsten Bevölkerungsdichte in den USA bildet ein Maximum an sozialer Distanz hier schon lange den täglichen Lifestyle. Keiner muss sich besonders anstrengen, den geforderten Abstand von sechs Fuß einzuhalten.

Highlight Aurora Borealis


Statt Menschen entdeckt man in der Region um Fairbanks vor allem wilde Natur, die man im Sommer im goldenen Licht der Mitternachtssonne erleben kann, die im Herbst vom faszinierenden Phänomen der Aurora Borealis abgelöst wird.
Fairbanks liegt direkt unter dem „Aurora Oval“, wo die Polarlichter besonders konzentriert auftreten. Die offizielle Saison dafür beginnt Ende August und erstreckt sich bis in den April. Und soziale Distanz ist bei der Beobachtung selbstverständlich.
Bis man wieder reisen kann, bietet Explore Fairbanks auf seiner Website Online-Videos und 360-Grad-Inhalte, um sich zumindest virtuell in den hohen Norden zu träumen.


INFORMATIONEN
www.explorefairbanks.com



© Text: Explore Fairbanks
 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 2/2020 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice


We’ll keep you posted!
Jetzt anmelden zum
AMERICA Newsletter

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Amerika in der Corona-Krise

Die USA und Kanada sind zurzeit unerreichbar für uns. In der Zwischenzeit gibt es viele virtuelle Angebote, Kinofilme, neue Reiseideen und natürlich aktuelle News.

 zum Thema
 

Slideshow: Der Tiefe Süden

Harbststimmung am Blue Ridge Parkway, North Carolina

Christian Heeb, Stammfotograf des AMERICA Journals, war auf einem Roadtrip durch Deep South unterwegs - und brachte außergewöhnliche Aufnahmen mit. Sein Wissen vermittelt er in Workshops.

 mehr lesen
 

 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen