© Travel Nevada
© Travel Nevada

Nevada: Reise auf dem E.T. Highway



Die Nevada State Route 375 ist auch bekannt als Extraterrestrial Highway. Entlang des "E.T. Highway" gibt es viel Skurriles zum Thema Außerirdische zu entdecken.

Im Herzen von Nevada liegt die geheime Militärbasis Area 51. Manche erzählen, das Pentagon lagere hier gefrorene Außerirdische und die Überreste von Raumschiffen ein.
Nördlich der Area 51 beginnt die Nevada State Route 375. Die Reise beginnt mit einem Besuch des National Atomic Testing Museum in Las Vegas. Die Ausstellung "Area 51 - Mythos oder Realität" handelt von den Geschichten rund um die Militärbasis.
Empfehlenswert ist ein Halt am E.T. Fresh Jerky, ein Shop mit einer riesigen Auswahl an Dörrfleisch. Wer kein Jerky mag, sollte unbedingt ein Foto neben den coolen Aliens machen.
Auf der östlichen Seite des Highways gibt es eine weitere Fotomöglichkeit: das E.T. Straßenschild. 1996 wurde der Name von State Route 375 in Extraterrestrial Highway geändert.
Die Einweihung veranstaltete die Gemeinde Rachel zusammen mit den Filmemachern von "Independence Day", denn welche Gegend passt besser zu dem Film als die Area 51.

Geheimer Briefkasten


Nördlich des Straßenschildes befindet sich das Alien Research Center mit Souvenirladen. Es ist schwer zu übersehen mit der gigantischen Alien-Statue neben dem Gebäude.
Etwa 30 Kilometer weiter liegt die "Black-Mail-Box" - ein Briefkasten mitten in der Wüste, wo geheime Botschaften von Agenten, Außerirdischen und Militärs ausgetauscht worden sein sollen. So erzählen es zumindest die Legenden.
Nur 31 Kilometer von dem mysteriösen Briefkasten entfernt liegt die Stadt Rachel. Sie hat weniger als 100 Einwohner und außer dem A'Le'Inn gibt es hier nicht viel zu entdecken.
Aber dieses Motel und Restaurant sollten Besucher nicht verpassen. Das Restaurant schmücken UFO-Fotos, Alienbilder und Augenzeugenberichte.
Und man kann hier einen echten Alienburger verspeisen. Bei Warm Springs, 95 Kilometer von Rachel, endet dann der Extraterrestrial Highway.


INFORMATIONEN
www.travelnevada.de



 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN


Spuk und Legenden in Nevada  Artikel zeigen

Nevadas Top 10 Attraktionen  Artikel zeigen

Nationalparks der USA: Death Valley, Kalifornien/Nevada  Artikel zeigen

Nevada - ein Kurzporträt  Artikel zeigen

Aufbruch in die Rockies - Familienurlaub im Südwesten  Artikel zeigen

 
 

Aktuelle Ausgabe, America Journal
 

AMERICA 2/2018 ist da

 Heftinhalt

Hier können Sie kostenlos Informationsmaterial bestellen.
zum Infoservice

Die aktuelle Ausgabe und Hefte aus den letzten Jahren können Sie  hier bestellen
 Zum Abonnement

Your America

Museen & Ausstellungen

In den USA und Kanada haben einige der renommiertesten Museen der Welt ihren Sitz. Besucher finden hervorragende Ausstellungen zu den Themen Kunst und Geschichte, Musik, Politik und Technik.

 zum Thema
 

Slideshow: Best of Arizona

Das Monument Valley im Gegenlicht.

Monument Valley, Red Rocks, Grand Canyon: Arizona ist das Highlight jeder Tour durch den Südwesten der USA. AMERICA zeigt Foto-Impressionen aus dem Wüstenstaat.

 mehr lesen
 

Alamo
Ft Myers-Sanibel, FL
FTI Touristik
Illinois
Kalifornien
Kentucky Bourbon Trail, KY
Moab, UT
Pioneer Erlebnisreisen
Tamastslikt Cultural Insistitute, OR
Tennessee
Thomas Cook / Neckermann Reisen
Umfulana
Zion Nationalpark, UT
Dude Rancher's Association, WY
The Hideout Lodge & Guest Ranch, Shell/WY
Greenhorn Creek Guest Ranch, Quincy/CA
Bar W Guest Ranch, Whitefish/MT
C Lazy U Ranch, Granby/CO
Hunewill Circle H Guest Ranch, Bridgeport/CA
Rankin Ranch, Caliente/CA
Klondike Ranch, Buffalo/WY
Medicine Bow Lodge Adventure Guest Ranch, Saratoga/WY
 



KomtaktImpressumDatenschutzLatke.de
Seite empfehlen